Letztes Feedback

Meta





 

Möbel bestellen im Internet

Heute wollte ich einmal meine Erfahrungen austauschen über den Kauf von Möbeln übers Internet. Generell ist das Bestellen von Möbeln eine komplizierte Sache. Man weiß nie so genau, ob die abgebildeten Möbel dem Bild entsprechen und ob die Qualität auf den Bildern auch die Realität wiederspiegelt.

Ich bin sogar versucht zu sagen, dass das shoppen von Möbel im Internet ein Glücksspiel ist. Und da ich gerne mein Glück versuche, dachte ich, bestell ich mal gleich für die neue Wohnung eine neue Wohnwand und ein Sofa. Gesagt getan. Zunächst aber blieb die Frage wo soll ich das tun? Ich hatte in der Vergangenheit schon einmal Möbel im Internet bestellt bei bekannten Versandhäusern und war über die Qualität und den Service nicht wirklich erfreut. Deswegen habe ich mal die „kleineren“ Plattformen angesteuert und wurde ziemlich überrascht.

http://www.hitmeister.de/moebel/

 

Hab mir dann auch gleich dieses nette Sofa hier zugelegt: http://www.hitmeister.de/sofa_sessel/max-winzer-sofa-s-2-86898091/

 

Und ein paar Schränke aus dieser Serie:

http://www.hitmeister.de/schraenke/angebote/hersteller-delife-ac-7-544011/

die ich mir zu einer individuellen Wohnwand aufgebaut habe.

 

Die Abwicklung war wirklich vorbildlich. Da können sich so manche „Großen“ auch eine Scheibe von abschneiden. Die Großen sind ja länger nicht mehr vom einzelnen Kunden abhängig und so leidet auch oftmals der Service darunter.

Von der Qualität der Möbel bin ich begeistert vor allem für das Geld. Auch die Lieferung klappte problemlos.

Der Aufbau später auch, da die Anleitung sogar für mich als Möbelaufbaulegastheniker vollkommen verständlich war.

Jetzt stehen die guten Stücke zwar noch nicht allzu lange bei mir, aber lang genug um zu sagen wie sich die Möbel im Alltagshärtetest verhalten.

Obwohl die Schränke und Sideboards eine Hochglanzfront besitzen, sind sie sehr pflegeleicht. Einfach mit einem feuchten Tuch drüber wischen und schon ist die Sache erledigt. Keine besonderen Pflegehinweise die man beachten muss. Ich mag das sehr wenn Möbel relativ unempfindlich sind, da putzen nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört und ich mein Heim mit zwei Katzen teile, die auch gerne Ausflüge auf meine Möbel unternehmen.

Durch die gute Erfahrung beim Online-Möbelkauf, werden das sicherlich nicht meine letzten Errungenschaften gewesen sein. Ah, ich brauche Urlaub damit ich in Ruhe meine Wohnung fertig machen kann und natürlich, damit ich mehr Zeit zum Online-Shoppen habe.  :D

20.6.11 13:41, kommentieren

Werbung


Neuer Blog: Erster Post :)

Mein Name ist Lena und bin 24 Jahre alt.

Mich interessiert alles was mit Möbeln und Dekoration zu tun hat. Deswegen wird es in meinem Blog hauptsächlich darum gehen. Neue Designs, tolle Möbel- oder Dekofinds werde ich hier für euch vorstellen. Hoffe, dass ihr genauso viel Freude daran haben werdet wie ich.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Ideen und hoffe, dass ihr auch fleißig in den Kommentaren eure Vorschläge abgebt, wo man neue, coole Designvorschläge findet und wo es die tollsten Dekorativer zu kaufen gibt.

Für mein Studium bin ich in eine eigene Wohnung gezogen, die alle paar Monate komplet auf den Kopf gestellt wird und wieder neu dekoriert wird. Ich kann mich einfach nicht lange in derselben Umgebung aufhalten. Veränderung ist ein Muss für mich. Dabei werde ich auch selbst aktiv und kreativ. Ich tapeziere selbst, male meine Bilder selbst und verlege auch meinen Boden selber. Ja, selbst sit die Frau . das einzige was ich noch nie selbst gemacht habe ist meine Möbel selber zu zimmern. Schöner Wohnen gehört dabei zu meiner http://www.schoener-wohnen.de/ Pflichtlektüre, genauso wie das Lesen von etlichen Designblogs aus allen Herrenländern.  

In meinem ersten Blogpost möchte ich euch gleich 3 meiner Lieblingsdesignblogs vorstellen.

http://design-milk.com/

Ein sehr cooler Designblog für alle, die wie ich, außergewöhnliches Design mögen. Inspiriert von der der „Hipsterwelle“ findet man dort zahlreiche Indie-Designer deren Arbeiten dort vorgestellt werden. Mit einzelnen Verlinkungen zu den Designpages. Ob man sich nun für Kunst, Möbel, Architektur oder Inneneinrichtung interessiert, für jeden ist etwas dabei.

http://www.apartmenttherapy.com/

Apartment Therapy ist ebenfalls ein ziemlich cooler Blog. Hier werden umdekorierte Apartments vorgestellt. Zudem findet man viele nützliche Do-it-yourself-Tipps zu Themen wie zum Beispiel, Teppiche verlegen. Wer gerne zu Hause selber heimwerkelt, der ist hier genau richtig. Inspiration ist garantiert. Jedes Mal packt mich die Motivation gleich selbst loszulegen und meine Wohnung schon wieder umzudekorieren.

 

 http://decor8blog.com/

Der letzte Blog den ich heute vorstellen möchte ist von decor8. Hier finden alle etwas verspielt veranlagten Deko- und Möbelfreaks alles was das Herz begehrt. Mode, Kunst und Interior Design finden hier ihren Platz und Raum. Romantische, florale Prints und Dekoartikel im französischen Stil. Ich liebe diesen Blog und nehme mir jedes Mal aufs Neue vor meiner Wohnung diesen Style zu verpassen. Mein cleaner Geschmack verhindert dies aber oftmals. :D Schaut trotzdem mal rein… Bereuen werdet ihr es sicherlich nicht.

Das war doch mal ein guter Start. Ich versuche mindestens 2-mal die Woche zu bloggen, um es hier ein wenig interessanter zu gestalten. Ich hoffe die Uni spielt da mit

Okay bis dahin… Lena

17.6.11 14:56, kommentieren